BAMBUS-TERRASSENDIELEN RICHTIG PFLEGEN.

Lieber Bambusfan, mit dem Kauf einer Terrassendiele aus Bambus, haben Sie sich ür ein Naturprodukt entschieden. Materialien mit natürlicher Ausstrahlung liegen im Trend, diese sind aber nicht ohne Pflege zu haben. Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrer neuen Bambusterrasse haben, möchten wir Ihnen einige Tipps für die Pflege geben.

Unsere Bambus Terrassendielen sind immer bereits werksseitig vorgeölt. Nach der Montage muss die Oberfläche einer Erstpflege mit dem passenden Bambus Pflege-Öl unterzogen werden. Durch die 1. Pflege wird ein Wasser- und Schmutzabweisender Ölfilm aufgebracht und der Witterungsschutz vervollständigt.

Nachfolgend empfehlen wir dann 1-2x im Jahr, zwecks Werterhaltung der Bambus-Terrasse, eine Unterhaltspflege mit einem geeignetem Bambus Pflege-Öl durchzuführen. Im Laufe der Zeit kann es auf Grund natürlicher Bewitterung zu oberporigen Verschmutzungen, Aufrauhungen und Rissen in der Oberfläche kommen. Mit einer entsprechenden Pflege können Sie diesen und anderen witterungsbedingten, haptischen und optischen Veränderungen entgegenwirken. 

Eine regelmäßige Pflege von Terrassendielen ist entscheidend, um deren Schönheit zu bewahren und ihre Lebensdauer zu verlängern. Regelmäßiges Reinigen ist wichtig, um Schmutz, Staub und andere Ablagerungen zu entfernen. Hartnäckige Verschmutzungen oder Schimmel entfernen Sie mit unserem Terrassen Cleaner oder dem Antibelag Reiniger. Spreißel entfernen und Rauigkeiten glätten Sie am bestem mit dem Siliziumbesenkopf.

Bambus ist ein organischer Werkstoff, er atmet. Seine Zellen können Feuchtigkeit aufnehmen und abgeben. Um diese wichtige Eigenschaft zu erhalten, wurde das Bambus Pflege Öl entwickelt das perfekt auf die besonderen Eigenschaften von Bambus abgestimmt ist. Das Bambus Pflege Öl dringt zu einem in den Bambus und bildet gleichzeitig atmungsaktive Oberfläche und schützt so den Bambus von außen. Die hohen Anteile an Farbpigmenten ergeben bereits mit dem ersten Anstrich, ein optisch ansprechendes Ergebnis.

Die richtige Terrassenpflege.

Entfernen Sie im ersten Schritt die groben Verunreinigungen z.B. mit einem Besen.

Dann die Terrasse gut wässern, und den aMbooo Cleaner z.B mit einer Sprühflasche auftragen und kurz einwirken lassen.

Mit Hilfe unseres Siliziumbesenkopfes kann die Reinigungsleistung gesteigert werden. Zusätzlich entfernt er ggf. entstanden Spreißel und glättet bis zu einem gewissen Grad entstandene Rauigkeiten.

Entfernen Sie gründlich aller Verschmutzungen und ggf. entstandene Stockflecken. Nach der Reinigung mit viel Wasser nachspülen. Um den Witterungsschutz wieder herzustellen, muss zwingend die Oberfläche mit einem geeigneten Bambus Pflege-Öl behandelt werden. Die Terrasse muss gut trocknen, das Ölen sollte daher erst am nächsten Tag erfolgen.

Das Pflege-Öl Gebinde gut schütteln damit sich die Farbpigmente gut verteilen können. Die Intensität des Farbtones wird durch den Untergrund beeinflusst, Probeanstriche sind zu empfehlen.

Das Bambus Pflege-Öl punktuell verteilen.

Beim ölen bitte unbedingt ohne Unterbrechung (Absatz) vom Beginn der Diele/Terrasse bis zum Ende durchstreichen/ziehen (nicht unter voller Sonneneinstrahlung). Anderenfalls können durch Pigmentansammlungen, optische Beeinträchtigungen entstehen.

Den Vorgang wiederholen bis die ganze Fläche geölt ist.

Bitte beachten Sie die für das Bambus Pflege-Öl empfohlene Auftragsmenge (ca.50-70ml/m²).  Eine zu hohe Auftragsmenge wirkt stark Schicht bildend und es kann zu Problemen mit der Trocknung vom Pflege-Öl und zu Abschuppungen kommen.

Das Bambus Pflege-Öl sollte daher immer sehr dünn aufgetragen werden und nasse Stellen oder Öl-Überstände sofort beseitigt werden. Das Pflege-Öl ist milchig trocknet aber im angegebenen Farbton auf. Die Intensität des Farbtones wird durch die Untergrundbeschaffenheit beeinflusst. Die Trocknungszeit beträgt ca. 8-12 Stunden je Witterung.

Durch eine regelmäßige Pflege können Sie sicherstellen, dass Ihre Terrassendielen nicht
nur optisch ansprechend bleiben, sondern auch ihre Funktionalität über viele Jahre hinweg behalten.

Verleihen Sie Ihrer Bambus Terrasse die Pflege, die sie verdient, und entscheiden Sie sich für unsere bewährten Pflegeprodukte und Öle. Entdecken Sie eine breite Palette von Produkten, die sowohl den Schutz als auch die Schönheit Ihrer Terrassendielen gewährleisten. Erleben Sie die Qualität unserer Pflegeprodukte und genießen Sie eine Terrasse, die nicht nur widerstandsfähig, sondern auch ästhetisch ansprechend ist.

vor und nach der Reinigung mit dem Terrassen-cleaner.

Das Öl "Granit Grey"

Diese Öl-Variante kann die Optik Ihrer Terrassendielen signifikant verändern. Bei einem hohem Ölauftrag oder 2.Anstrich wird die Oberfläche deckend grau. Diese veränderte Optik lässt sich im nachherein nicht wieder zurückdrehen.

Das Vergrauen.

Im Laufe natürlicher Bewitterung und unter Einfluss unvermeidbarer UV-Strahlung wird die Terrassendiele mit der Zeit farblich verblassen. Im direkten Vergleich zu handelsüblichen Terrassenhölzern (z.B. Bangkirai, Massaranduba, Cumaru, Ipe etc.) vergraut Bambus nicht so stark und vor allem nicht so schnell. Bei diesem Erscheinungsbild ist eine Unterhaltspflege mit. z.B. unserem Bambus Pflege-Öl erforderlich.

Schimmel auf Bambus- kein Problem.

SCHWARZ VERFÄRBUNGEN UND STOCKFLECKEN.

Abhängig vom Pflegezustand, Lage und Belüftungssituation der Terrasse, wurde das vorgeschriebene Gefälle eingehalten, können mit der Zeit oberporige Verunreinigungen (z.B. Grünspan, Stockflecken oder Schimmel) entstehen. Dies ist ein natürlicher Prozess und kann selbst bei optimaler Reinigungs- und Pflegeintervallen nicht zu 100% ausgeschlossen werden. Zur Reinigung verwenden sie hier z.B. unseren Terrassendielen Cleaner oder den Antibelag Reiniger bei einem stärkerem Befall.

Das aMooo Bambus Pflege-Öl.

Das Bambus Pflege-Öl ergibt eine wasserabweisende, Wetter- und UV-beständige Oberfläche, die einen guten Schutz gegen Vergrauen bietet. Das Pflege-Öl ist vorbeugend wirksam gegen Bläue, Fäulnis und Schimmel. Es wirkt den witterungsbedingten Veränderungen der Oberfläche entgegen. Die hohen Anteile an Farbpigmenten ergeben bereits mit dem ersten Anstrich ein optisch ansprechendes Ergebnis. Bitte beachten Sie beim Ölen die empfohlene Auftragsmenge (ca.50-70 ml/m²) und rühren Sie das Gebinde vor Gebrauch gut um. Eine zu hohe Auftragsmenge wirkt stark sichtbildend. Abschuppungen können die Folge sein. Daher das Bambus Pflege Öl immer sehr dünn auftragen, nasse Stellen oder Ölüberstände sofort beseitigen.

der vorher und nachher vergleich, das "coffee" Öl auf vergraute Bambusdielen.